Herzhafter Kuchen mit Reblochon

Direkt zum Rezept

Ich stehe total auf Kuchen – egal ob süß oder herzhaft. Dieses eine Rezept hat es mir aber besonders angetan. Im Prinzip ist es ein Kuchen Elsässer Art mit Zwiebeln und Speck. Hinzu kommt noch ein leckerer Käse: Der Reblochon.

Der Reblochon ist ein feinwürziger Kuhmilch-Käse aus der französischen Regio Savoyen. Er ist herkunftsgeschützt und kann somit nur in dieser Region hergestellt werden. Die Ursprünge dieses Käses gehen zurück in das 14. Jahrhundert. Derzeit war es üblich, dass die Steuern der Bauern durch den Landbesitzer nach der Menge der gemolkenen Milch berechnet wurden. Um die Steuerlast zu senken, wurden die Kühe nur zu einem Teil abgemolken. Der andere Teil der Milch blieb zunächst im Euter der Kuh. Nach der erflogten Kontrolle wurden die Kühe ein zweites Mal gemolken. Aus dieser besonders fettreichen Milch wurde dann der Reblochon (“reblocher” ist ein Ausdruck für “ein zweites Mal melken”) hergestellt.

Der hiermit verfeinerte herzhafte Kuchen ist perfekt um ihn zu leckeren Salaten oder Suppen zu reichen. Durch den Käse erhält das Gebäck ein vollmundiges, nussiges und buttriges Aroma. Ihr könnt den Kuchen aber natürlich auch mit anderen Käsesorten backen.


Herzhafter Kuchen mit Reblochon

Portionen

1

Kastenform (25 x 11 cm)
Vorbereitungszeit

15

minutes
Backzeit

45

minutes

Warum immer nur süßen Kuchen backen? Dieser herzhafte Kuchen im Elsässer-Style mit Reblochon verführt Jeden.

Zutaten

  • 100 Gramm Zwiebeln

  • 1 TL gesalzene Butter

  • 125 Gramm Bacon

  • 100 Gramm Reblochon

  • 150 Gramm Mehl (Type 550)

  • 1 Päckchen Backpulver

  • 3 Eier

  • 100 ml Sonnenblumenöl

  • 100 ml Milch

  • 100 Gramm geriebener Mozzarella

Zubereitung

  • Den Backofen auf 180°C Ober/Unterhitze vorheizen. Die gewürfelten Zwiebeln mit Butter und Bacon in einer Pfanne bräunen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Abkühlen lassen.
  • In der Zwischenzeit den Reblochon würfeln und die Milch erwärmen. Mehl, Backpulver, Eiern, geriebenen Mozarella, Milch und Öl zu einem Teig verrühren. Den Reblochon mit der abgekühlten Zwiebel-Bacon-Mischung verühren und anschließend unter den Teig heben.
  • Den Teig in eine Kastenform geben und für ca. 45 Minuten backen

2 Kommentare Gib deinen ab

Ich freue mich auf deine Meinung: