Kirschquark mit Marzipan

on

[Enthält Werbung – eigene Finanzierung]

Ich liebe diese Nachspeise. Vor bereits vielen Jahren haben wir dieses Dessert aus Quark in der Grundschule zubereitet. Seitdem begleitet meine Familie und mich diese Köstlichkeit auf sämtlichen Familienfeiern. Das tolle an diesem Rezept ist, dass es total einfach ist und so ganz ohne Kochen sogar mit Gelinggarantie. Statt mit Kirschen kann man diese Quarkspeise natürlich auch mit anderen Früchten – egal ob eingemacht oder frisch – servieren. Probiert es einfach mal aus. Ihr werdet es lieben!

Drucken

Quarkspeise mit Kirschen und Marzipan

Ein einfacher Nachtisch der sowohl Kindern als auch Erwachsenen schmeckt.

Kategorie Dessert, Nachspeise
Herkunft Deutschland
Stichworte Kirschen, Marzipan, Quark, Quarkspeise, Schokolade
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Arbeitszeit 20 Minuten

Zutaten

  • 1 Kg Magerquark
  • 2 Becher saure Sahne
  • 1 Glas Kirschen oder andere Früchte
  • 2 Tafeln Marzipanschokolade ich nutze gerne die von "Ritter-Sport"
  • etwas Süßstoff
  • 1 EL Honig

Zubereitung

  1. Kirschen abtropfen lassen. Schokolade in feine Stücke schneiden.

  2. Quark, saure Sahe, Süßstoff und Honig zu einer glatten Crème verrühren. Kirschen und Schokoladen unterziehen.

  3. Zum Servieren in Gläser oder eine Schüssel füllen.