Ein knuspriger Mandelkuchen mit Erdbeeren, einer Sahnecrème und fruchtigem Passionsfruchtgelee. Ideal für die nächste sommerliche Kaffeetafel.

Mandelkuchen mit Erdbeeren und Passionsfrucht

Ein Kuchen mit Orangen-Mandel-Aroma mit Sahnecrème und leckeren Erdbeeren.

Kategorie Kuchen, Torte
Herkunft Deutschland, Italien
Stichworte Erdbeeren, Mandelkuchen
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 50 Minuten
Portionen 12 Stücke

Zutaten

Für den Mandelkuchen

  • 200 Gramm Butter
  • 140 Gramm Zucker
  • 1 Orange
  • 1 Ei
  • 60 Gramm gemahlene Mandeln
  • 110 Gramm Mehl
  • 50 Gramm Speisestärke
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 50 Gramm gehobelte Mandeln

Für die Sahnecrème

  • 200 Gramm Sahne
  • 200 Gramm Crème fraîche
  • 1 Blatt Gelatine

Für das Passionsfruchtgelee

  • 3 Passionsfüchte
  • 2 Blatt Gelatine

Für die marinierten Erdbeeren

  • 400 Gramm Erdbeeren
  • 2 EL Puderzucker

Zubereitung

Erdbeeren marinieren

  1. Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. Die Erdbeerhälften werden nun mit dem Puderzucker und 2 Esslöffeln Orangensaft mariniert. Nun die Beeren kalt stellen.

Mandelkuchen backen

  1. Der Backofen wird auf 180°C Ober-/Unterhitze vorgeheizt. Die Springform (Durchmesser 24cm) mit Backpapier auslegen und den Rand einfetten.

  2. Zucker, Butter, das Ei und den Abrieb der Orangenschale schaumig für mehrere Minuten aufschlagen. Als nächstes werden die geriebenen Mandeln, das Mehl, Backpulver und Speisestärke unterheben. Mandelteig in die Springform geben und mit den gehobelten Mandeln bestreuen.

  3. Den Kuch nun für circa 30 Minuten backen und anschließend auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Sahnecrème und Passionsfruchtgelee zubereiten

  1. Ein Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Sahne aufschlagen. Gelatine anschließend gut ausdrücken und in einem Topf bei mittlerer Hitze auflösen aber nicht kochen lassen. Nun die Crème fraîche Löffel für Löffel unterziehen. Zum Schluss die Sahne unterheben und die Crème auf den Kuchen geben.

  2. Erdbeeren abtropfen lassen - den Saft auffangen. Gelatine einweichen. Die Passionsfrüchte halbieren und das Fruchtfleisch zu dem Erdbeersaft geben. Gelatine ausdrücken und erneut in einem Topf auflösen. Passionsfruchtmark unterrühren und abkühlen lassen, bis das Gelee andickt.

  3. Erdbeeren auf die Sahnecrème geben und mit dem Passionsfruchtgelee überträufeln. Kuchen für mindestens eine Stunde kalt stellen.