Weiße Mousse au Chocolat

on

„Dieses Rezept gehört zu den absoluten Highlights in meiner Rezeptsammlung. Dieses Dessert erfreut sich immer allergrößter Beliebtheit bei meinen Freunden und meiner Familie. Viele trauen sich an die Zubereitung einer Mousse nicht dran – diesen Leuten sei gesagt: Probiert es einfach mal aus. So schwer ist es gar nicht. Erst gestern konnte ich wieder viele Freunde mit dieser Köstlichkeit begeistern. Dazu gab es Erdbeeren und Tonkabohnen-Tapioka.“

Weiße Mousse au Chocolat
Vorbereitungszeit
15 Min.
Zubereitungszeit
20 Min.
Kühlzeit
2 Stdn.
Arbeitszeit
35 Min.
 

Das klassische französische Dessert aus weißer Schokolade.

Kategorie: Nachspeise
Herkunft: Französisch
Stichworte: Mousse au Chocolat, Weiße Schokolade
Portionen: 6
Zutaten
  • 350 Gramm weiße Schokolade
  • 6 Eier
  • 5 Blatt Gelatine
  • 500 Gramm Sahne
Zubereitung
  1. Die Kuvertüre über einem Wasserbad zum Schmelzen bringen.

  2. Die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Die Sahne ebenfalls aufschlagen.

  3. Gelatine in eiskalten Wasser einweichen lassen.

  4. Das Eigelb über dem Wasserbad bis zur Rose aufschlagen. Dann die ausgedrückte Gelatine hinzugeben und Rühren bis sich die Gelatine aufgelöst hat.

  5. Eigelbmasse mit der geschmolzenen Schokolade verrühren und das Eiweiß unterheben. Zu allerletzt die Sahne unter das Mousse rühren.

  6. Das Mousse abfüllen und kalt stellen.

Schreibe einen Kommentar