Spargel-Erdbeer-Salat mit Ziegenkäse

on

„Was war das die letzten Tage für eine Hitze. Da kann einem doch echt manchmal der Appetit vergehen. Genau aus diesem Grund habe ich für heute ein leckeres und leichtes Rezept vorbereitet. Es gibt grünen Spargel auf Spinat mit Erdbeeren und Ziegenfrischkäse. Angerundet wird das Ganze mit einer leckeren Balsamico-Mohn-Vinaigrette.  Meinen Gästen hat dieser Salat am Wochenende besonders gut geschmeckt. Probiert ihn doch am besten gleich mal aus. Spargel und Erdbeeren kann man schließlich nie genug essen.“

Spargel-Erdbeer-Salat mit Ziegenkäse
Vorbereitungszeit
15 Min.
Zubereitungszeit
15 Min.
Arbeitszeit
30 Min.
 

Ein frischer Salat aus Spinat mit Erdbeeren und grünem Spargel. Die Mohn-Balsamico-Vinaigrette hamonisiert besonders gut mit dem Ziegenkäse.

Kategorie: Salat
Herkunft: Deutschland
Stichworte: Balsamico, Erdbeeren, Mohn, Salat, Spargel, Spinat, Ziegenkäse
Portionen: 4 Personen
Zutaten
Für den Salat
  • 1 Bund grüner Spargel
  • 250 Gramm Erdbeeren
  • 1 Rolle Ziegenfrischkäse
  • 400 Gramm Babyblattspinat
Für das Dressing
  • 4 EL Balsamico-Essig
  • 2 EL Honig
  • 2 EL Wasser
  • 1 EL Mohn
  • Salz und Pfeffer
Zubereitung
  1. Den Spinat in reichlich kaltem Wasser waschen und anschließend ordentlich trocken schleudern. Dies geht entweder in einem Küchentuch oder einer Salatschleuder.

  2. Die Erdbeeren ebenfalls waschen und putzen. Den Spargel im unteren Drittel schälen und circa einen Zentimeter des "Fußes" abschneiden.

  3. Einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Die Erdbeeren in circa 0,5 Zentimeter dicke Scheiben und den Spargel in 2-3 Zentimeter lange Stücke schneiden. Spargelstücke in kochendem und leicht gesalzenen Wasser bissfest garen. Anschließend in kaltem Wasser abschrecken und anschließend abtropfen lassen.

  4. Aus Balsamico, Honig, Wasser und Mohn eine Vinaigrette anrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  5. Den Spinat in eine Schüssel geben. Darauf den Spargel und die Erdbeeren verteilen. Ziegenkäse in kleine Stücke portionieren und über den Salat geben. Alles mit der Vinaigrette anmarinieren.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ein Kommentar auch kommentieren

Schreibe einen Kommentar