Himbeer-Mule mit Basilikum

on
[Werbung|Enthält Links zu anderen Beiträgen und Blogs.]

„Der Sommer stolziert mit großen Schritten auf uns zu. Zeit für eine Erfrischung. Aus diesem Grund haben sich wieder zahlreiche Foodblogger aufgemacht um die besten Ideen für sommerliche Rezepte zusammenzutragen. Alle Rezepte der Teilnehmer der Facebookgruppe „Lecker für jeden Tag“ findest du weiter unten im Beitrag. Besuch doch auch mal die dazugehörigen Instagramprofile. Ich habe alle auf meinem Instagramaccount verlinkt. Von mir gibt es heute einen lecker Himbeer-Mule mit Basilikum und Zitrone. Als Abwandlung des bekannten Moskau-Mule kommt meine Variante etwas fruchtiger und erfrischender daher. Wer die Spycieness des Moskau-Mule vermisst kann alternativ auch Ginger-Beer statt Ginger Ale nehmen.“


Drucken

Himbeer-Mule mit Basilikum

Dieser sommerliche Drink überzeugt mit einer frische von Himbeere und Basilikum und leichter Ingwerschärfe. Genau das richtige für warme Sommertage.

Kategorie Getränke
Herkunft Amerikanisch, Europäisch
Stichworte Basilikum, Cocktail, Himbeeren, Zitrone
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
am Vortag 5 Minuten
Arbeitszeit 15 Minuten
Portionen 6 Gläser

Zutaten

  • 125 Gramm frische Himbeeren
  • 24 Blätter Basilikum
  • 3 Zitronen
  • 150 ml Zuckersirup
  • 160 ml Vodka
  • 1 Liter Ginger Ale oder Ginger Beer
  • Wasser für die Eiswürfel

Zubereitung

  1. Einen Tag bevor du diesen Drink genießen kannst, musst du schon etwas Vorarbeit leisten. Verlese die Himbeeren und verteile sie in einen Eiswürfelbehälter. Fülle die Form nun mit abgekochtem Wasser auf – so werden die Eiswürfel möglichst klar. Nun einfrieren und auf den nächsten Tag freuen.

  2. Die Zitronen abwaschen und mit einem Sparschäler 12 Streifen der Zitronenhaut abschälen und beiseite stellen. Den Basilikum ebenfalls kurz in kaltem Wasser abwaschen.

  3. Die Zitronen auspressen und den Saft mit Wodka und Zuckersirup mischen. Himbeereiswürfel, Zitronenschalen, Basilikumblätter und Wodkamischung auf 6 Gläser verteilen und mit Ginger-Ale oder Ginger Beer auffüllen.

 

#leckerfuerjedentag #sommergetränke

Und hier findest du alle Rezepte:

Ani’s bunte Küche: Waldbeer-Eistee
Applethree: Sommer Gin Tonic
Blackforestkitchen: Aprikosentraum
Die Küchenwiesel: Zitrus-Ingwer-Eistee
FaBa-Familie aus Bamberg: Erdbeer-Rhabarber-Schorle
Fränkische Tapas: Chabeso
Jessis Schlemmerkitchen:Ananas-Eistee mit Kokos-Eiswürfeln
Julz kocht: Himbeer-Mule mit Basilikum
Kathys Küchenkampf: Low Carb Lonkero
kohlenpottgourmet: Pink Gin Drink ‒ Grapefruit trifft Gin
Küchenliebelei: Ingwer-Rosmarin-Infus mit Löwenzahn
Küchenmomente: Erdbeer-Mojito-Bowle
Labsalliebe: Ab Havij Bastani ‒ Karottensaft Float
LiebDings: Caesar’s Icetea
ÜberSee-Mädchen: Fruchtiger Nektarinen-Eistee

Bereits am 03. Juni steigt schon die nächste Party. Ihr könnt euch auf wundervolle Eisrezepte freuen. Für Anregungen und Wünsche bin ich da ganz offen 🙂

20 Kommentare auch kommentieren

  1. Schon die Überschrift Himbeer-Mule mit Basilikum hat sich toll angehört. Aber jetzt, da ich dein Rezept gelesen habe bin ich absolut begeistert. Ist für die nächste Party schon gespeichert ! Liebe Grüße Silke

  2. Stephie sagt:

    So liebe ich es: schnell, einfach und mit mega Ergebnis ! Der Tipp, abkochtes Wasser für schöne klare Eiswürfel zu nehmen, ist ja klasse !! War mir total unbekannt. Werde ich ausprobieren und den Rest des Drinks auch 🙂
    Ganz lieben Gruß
    Stephie

  3. Lieber Julian,
    die Himbeer-Mule sieht wirklich sehr lecker aus.
    Wir werden sie sicherlich mal ausprobieren.
    Liebe Grüße Marie

  4. Tina von Küchenmomente sagt:

    Das ist ja genau mein Ding 🙂 ! Auf die Kombination mit dem Basilikum bin ich echt gespannt.
    Sonnige Grüße
    Tina

  5. Ronald sagt:

    Das Getränk hört sich vielversprechend an.
    Wie das mit dem Basilikum schmeckt, möchte ich auf jeden Fall wissen.
    Danke für das Rezept und liebe Grüße. Ronald

  6. Anja sagt:

    Du hast da wirklich all meine Lieblingszutaten in ein Getränk gepackt und meine Gäste erfreuen sich nächstes mal an diesem Getränk!! 🙂

  7. Deine Fotos sind klasse, das sieht so schön prickelnd und erfrischend aus. Am Liebsten würde ich heute Abend direkt im Garten sitzen und ein Gläschen schlürfen.

    Liebe Grüße
    Jessi

  8. Susan sagt:

    Liebe Julz,

    Vielen Dank für das tolle Rezept und deine Fotos sind so ansprechend . Dein Rezept probiere ich direkt am Wochenende aus.

    Herzliche Grüße

    Susan

  9. Marie-Louise sagt:

    Lieber Julz!
    Das ist wirklich ein tolles Rezept! Ich liebe Ginger Ale und so als Himbeer-Mule reizt mich das ganze viel, viel mehr, als der Moscow-Mule!
    Und Deine Bilder, und auch das Video, sind wirklich toll.
    Schön, dass Du dabei bist!

    Liebe Grüße
    Marie-Louise

  10. Hallo liebe Julz, ich habe neulich zum ersten Mal eine Mule probiert und fand sie super lecker, deine sommerliche Version gefällt mir gut. So kann der Sommer kommen, danke für das Rezept. Viele Grüße, Isabelle

  11. kraeuterkeller sagt:

    Wie lecker! Den hätte ich gerne gekostet! Coole Idee 🙂 LG Sandra

Schreibe einen Kommentar