Herzhafter Kuchen mit Reblochon

on

„Dieser herzhafte Kuchen ist perfekt um Ihn zu leckeren Salaten oder Suppen zu reichen. Der Reblochon sorgt für ein vollmundiges nussiges und buttriges Aroma. Das weiche Brot kann auch gut mit anderen Käsesorten gebacken werden.“

 

Herzhafter Kuchen mit Reblochon

Warum immer nur süßen Kuchen? Dieses Rezept hilft dir beim Backen eines Kuchen mit Zwiebel und Speck.

Kategorie Beilage, Vorspeise
Herkunft Deutschland, Französisch
Stichworte Kuchen, Reblochon, Speck, Zwiebel
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 45 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde
Portionen 1 Kastenform

Zutaten

  • 100 Gramm Zwiebeln
  • 1 TL gesalzene Butter
  • 125 Gramm Bacon
  • 100 Gramm Reblochon
  • 150 Gramm Mehl (Type 550)
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 3 Eier
  • 100 ml Sonnenblumenöl
  • 100 ml Milch
  • 100 Gramm geriebener Mozzarella

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180°C Ober/Unterhitze vorheizen. Die gewürfelten Zwiebeln mit Butter und Bacon in einer Pfanne bräunen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Abkühlen lassen.

  2. In der Zwischenzeit den Reblochon würfeln und die Milch erwärmen. Mehl, Backpulver, Eiern, geriebenen Mozarella, Milch und Öl zu einem Teig verrühren. Den Reblochon mit der abgekühlten Zwiebel-Bacon-Mischung verühren und anschließend unter den Teig heben.

  3. Den Teig in eine Kastenform geben und für ca. 45 Minuten backen

 


Dieses Brot schmeckt gut mit Walnusspesto oder zu einem schönen Salat.


2 Kommentare auch kommentieren

Schreibe einen Kommentar