Cheesecake mit Erdbeeren

on

„Das Käsekuchen zu meinen absoluten Lieblingskuchen zählt, habe ich euch bereits verraten. So ist es auch nicht verwunderlich, dass es nach dem leckeren Cheesecake-Trifle mit Blaubeeren auch noch weitere Rezepte in meinen Blog schaffen werden. Heute ist es wieder soweit: KÄSEKUCHENZEIT! Dieser Cheesecake ist einfach zu backen und zudem – da es ein Blechkuchen ist – auch leicht zu portionieren. Da die Erdbeerzeit grad beginnt, habe ich diesen leckeren Kuchen mit frischen und zum Teil pürierten Beeren genossen. Meine Arbeitskollegen durften diesen Cheesecake mit Blaubeeren und Erdbeeren als Käsekuchen-Beeren-Spieße probieren. Viel Spaß mit diesem echt leckeren Kuchen.“

Drucken

Cheesecake mit Erdbeeren

Ein saftiger Käsekuchen der super zu frischen Erdbeeren passt.

Kategorie Kuchen, Nachspeise, Süßes
Herkunft Amerikanisch, Deutschland
Stichworte Cheesecake, Erdbeeren, Käsekuchen
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Backzeit 45 Minuten
Arbeitszeit 25 Minuten
Portionen 1 Blech 30x30

Zutaten

Für den Teig

  • 150 Gramm Margarine
  • 100 Gramm Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 150 Gramm Mehl
  • 2 TL Backpulver

Für die Käseschicht

  • 4 Eier
  • 100 Gramm Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Zitrone
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 1 kg Quark Magerstufe
  • 200 Gramm Crème fraîche
  • 50 Gramm Frischkäse

Zum Verzieren

  • 500 Gramm Erdbeeren

Zubereitung

  1. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Backrahmen auf 30 mal 30 Zentimeter einstellen und auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech stellen. Den Backofen vorheizen: 180°C Ober-/Unterhitze.

  2. Für den Rührteig alle Zutaten bis auf das Mehl und Backpulver mit Hilfe eines Rührgerätes (Mixer oder Küchenmaschine) verrühren bis eine gebundene Creme entsteht. Nun das Mehl und Backpulver sieben und unter diese Masse rühren. Den Teig nun auf das Backblech streichen.

  3. Für die Cheesecakeschicht die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Zitronenabrieb,Eigelb,  Zucker, Vanillezucker, Puddingpulver, Quark, Crème fraîche und Frischkäse miteinander verrühren. Zum Schluss das geschlagene Eiweiß unterziehen. Die Masse auf dem Teig verstreichen.

  4. Den Kuchen circa 45 Minuten backen.

  5. Zum Verzieren die Erdbeeren waschen und putzen. Einen Teil mit Hilfe eines Pürierstabes zu einer Erdbeersoße mixen. Den Cheesecake entweder warm oder abgekühlt mit den Beeren servieren.

Schreibe einen Kommentar